Food Diary #17

Hallo ihr Lieben,

ich hatte heute mal keine Schule und hab mir mein momentanes Lieblingsfrühstück zubereitet. dsc_0521

Das ist sie, meine liebste Smoothie-Bowl.

dsc_0517

Ich habe dafür einen halben Becher Sojajoghurt mit einer guten Hand voll TK-Beeren in meinem Mixer püriert und alles in eine Schüssel gegeben. Als Toppings habe ich Müsli, Amaranth, gepufftes Quinoa, Chia Samen und eine Kiwi verwendet. Beim Essen habe ich mich die ganze Zeit gefragt, was ich vergessen habe, und es sind natürlich meine geliebten Kokos-Chips. Mist!

dsc_0518

Diese Chia Shots von Davert finde ich echt total klasse. Ein Shot enthält genau die richtige Menge für meine Smoothie-Bowl und man kann sie theoretisch überall mit hinnehmen, wenn man nicht immer eine ganze Tüte voll mit sich rumschleppen möchte.

dsc_0523

Das war jedenfalls ultra lecker und durch den Müsli auch ziemlich sättigend.

Vor dem Mittagessen hatte ich allerdings ein wenig Hunger, deshalb habe ich mir einen kleinen Snack gegönnt. Es gab Kiwis und suuuuper super leckere Erdnuss-Energiebällchen nach dem Rezept von Deliciously Ella. Kleine Fettbombe, aber als Snack ist es der Hammer und hey, es sind ja gesunde Fette. Außerdem musste ich für eine Mathe-Klausur lernen, da war das natürlich absolut okay. Auf dem Bild seht ihr nur eine Kiwi, aber ich habe mir dann noch eine Zweite geschnitten. Yummi!

dsc_0524dsc_0526

Zum Mittagessen habe ich mir super leckere Süßkartoffelpommes gemacht. Mhhhh.

dsc_0540

Ich habe drei Süßkartoffeln geschält, in Spalten geschnitten, diese ein wenig mit Olivenöl beträufelt und dann in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Paprikapiulver und ordentlich Rosmarin vermengt. Im vorgeheizten Backofen bei 190° C ca. 25 Minuten lang backen lassen, fertig!

dsc_0543dsc_0544dsc_0547

Zum Abendessen gab es bei mir Linsen-Bolognese nach dem Rezept von Emily Hunt aus “Plant Perfect”. Ich glaube ich habe das Rezept in den letzten 10 Tagen schon.. 4 mal nachgekocht? Soooo unfassbar lecker! Es schmeckt gar nicht nach Linsen, sondern ultra fruchtig durch die frischen Tomaten und die Konsistenz ist der Wahnsinn! dsc_0550dsc_0553

Neben Mamas Grünkern-Bolognese die Beste, die ich jemals gegessen habe.

dsc_0555dsc_0560

(Man ignoriert bitte das eingesaute Kochfeld xD)

Das war es erstmal wieder von mir,
eure Nele x

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.