IMMER NOCH JANUAR, IMMER NOCH WINTER || Stockholm Diary #20

Ihr Lieben, hier wie versprochen der zweite Teil zu meinen Erlebnissen im Januar. Nach meinem fantastischen Winterlauf im Haga Park war ich mit Franzi verabredet, zum Kaffee trinken und um zusammen in der Stadt rum zuschlendern. Unser Weg führte uns zum Skinnarviksberget, Stockholms höchstem natürlichen Punkt. Wir kamen gerade noch rechtzeitig zum Sonnenuntergang (15:02h, haha, traurig)! […]

Continue Reading

JANUARI || Stockholm Diary #19

Kaum habe ich mich daran gewöhnt, dass Januar und 2018 ist, ist der Monat auch schon wieder vorbei. Unfassbar, wie die Zeit rennt. Hier also ein kleiner Rückblick über die letzten Wochen: An Silvester hatte ich einen kleinen bis mittelgroßen emotionalen breakdown erwartet, doch dieser blieb überraschenderweise aus, genauso wie an Weihnachten. Wir haben ein […]

Continue Reading

KANELBULLENS DAG, MODERNA MUSEET UND MEIN ERSTER PARKRUN || Stockholm Diary #6

Jap, es gibt ihn wirklich. Den Kanelbullens Dag! Sind die Schweden verrückt, weil sie ihrer heiß geliebten Zimtschnecke einen eigenen Tag (04.10) widmen? Vielleicht ein bisschen. Süß ist es aber irgendwie trotzdem, im doppelten Sinne, haha. Zwar findet man den wunderbaren Zimtduft ohnehin schon an jedem Tag in jeder U-Bahn Station, aber heute verfolgte er […]

Continue Reading