Food Diary #11

Hallo ihr Lieben, 1/3 der Challenge liegt bereits hinter mir und es fühlt sich schon fast normal an, vegan zu leben! Ich bin überrascht, dass es teilweise soo einfach ist, vegan zu kochen! In zwei Wochen kommt dann ein ausführlicher Bericht über die gesamte Challenge, über meine Erfahrungen, neue Entdeckungen und so weiter. BREAKFAST: Heute […]

Continue Reading

Food Diary #10

Hallo ihr Lieben, ich bin schon wieder spät dran mit meinem Post, meine Tage sind einfach immer viel zu lang und dann schaffe ich leider nicht mehr alles. BREAKFAST/SCHOOL: Wieder ziemlich unspektakulär: Schwarzbrot mit Kartoffelaufstrich und Paprikaaufstrich, eine Kiwi und ein Muffin. (Ja, ich habe immer noch Muffins übrig, aber sie schmecken auch noch!) Ebenfalls ganz […]

Continue Reading

Food Diary #9

Hallo ihr Lieben, meine Ferien sind nun leider vorbei, ab jetzt geht es mit veganem Essen zur Schule! (: BREAKFAST/SCHOOL: 1 Apfel für die Vitamine 3 Scheiben Schwarzbrot mit Kartoffel-Aufstrich und dem Paprika-Aufstrich von EDEKA Bio (lecker!) Veganer Blaubermuffin Transportieren tue ich das in meiner neuen Alu-Box aus dem Campingladen, da passt nämlich alles rein. (: […]

Continue Reading

Food Diary #8

Hallo ihr Lieben, heute mal pünktlich. Da morgen wieder die Schule los geht hoffe ich, dass ich trotzdem genug Zeit finde, um Fotos zu machen und alles aufzuschreiben. FRÜHSTÜCK: Da es Sonntag ist, habe ich es mir nochmal richtig gut gehen lassen, mit einem schönen veganem Sandwich. Bestehend aus: 3 Schreiben Vollkorntoast, 2 Scheiben Willmersburger-Käse, veganer […]

Continue Reading

Food Diary #7

Hallo ihr Lieben, gestern Abend habe ich es leider nicht mehr geschafft zu bloggen, hier ist nun aber der verspätete Post! FRÜHSTÜCK. Ja, ich gebe es zu: sehr unkreativ, Schwarzbrot mit Erdbeermarmelade! SNACK: Leckerer, nicht selbst gemachter Smoothie mit Traube-Himbeere-Geschmack. Yummi!   Gestern war ich dann auch noch einkaufen bei Marktkauf und habe mir einige […]

Continue Reading

Food Diary #6

Hallo ihr Lieben, es ist schon spät, deshalb halte ich es heute kurz: FRÜHSTÜCK: Vegane Pfannkuchen mit selbstgemachte Erdbeermarmelade (Pfannkuchen aus dem Buch  http://www.amazon.de/dp/3000450904) SNACK: Zwei Scheiben Schwarzrot mit Arrabitom (http://bit.ly/1purNDR) und Kartoffelaufstrich Ein grüner Apfel DINNER: Paprika Brötchen mit veganem Streukäse aus Vegan to go ( http://www.amazon.de/dp/3954531011) Der Streukäse den ich verwendet habe: http://bit.ly/1kTFejK Suuuuper lecker und total […]

Continue Reading

Food Diary #5

Hallo ihr Lieben, heute gab es meine erste vegane Süßigkeit! Seht selbst! 🙂 FRÜHSTÜCK: -Haferbrei: Zwei kleine Tassen Hafermilch in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 1 1/2 kleine Tassen Haferflocken unterrühren. Einen Spritzer Agavendicksaft und einen halben Teelöffel Zimt dazu geben. Kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Mit Himbeeren und Blaubeeren servieren. Lecker! SNACK: Blaubermuffins aus […]

Continue Reading

Food Diary #4

Hallo ihr Lieben, heute gibt es mal ein paar mehr Bilder zu meinem Food Diary. Viel Spaß dabei! 🙂 FRÜHSTÜCK: Gestern habe ich mir bei Ikea eine super simple Saftpresse gekauft und die musste heute Morgen dann natürlich direkt getestet werden! Der Saft einer Orange hat ungefähr 1/5 des Glases gefüllt, den Rest habe ich […]

Continue Reading

Food Diary #3

Hallo ihr Lieben, etwas verspätet, ,mein dritter Food Diary Eintrag! FRÜHSTÜCK: Veganer Bio Müsli mit Hafermilchdrink Apfel + Kiwi    LUNCH: Elchnudeln mit Tomatensoße (die hoffentlich vegan ist!) bei Ikea mit gemischtem Salat (Ohne Dressing.. Etwas schade, dass Ikea keins ohne Joghurt hat und nein, das ist kein Bier sondern Apfelschorle) ABENDESSEN: Möhreneintopf mit Kartoffeln […]

Continue Reading

Food Diary #2

Hallo ihr Lieben, hier kommt wie versprochen mein zweiter Post zum Food Diary! FRÜHSTÜCK: Schwarzbrot mit einer halben, reifen Avocado, sowie 5 kleine Tomaten, Meersalz und Pfeffer aus der Mühle SNACKEN: Kleine Schüssel Gemüsesuppe (siehe Food Diary #1) 1 Apfel Warmes Getränk Ich weiß nicht, wie es bei euch aussieht, aber bei mir lag heute […]

Continue Reading