Food Diary #5

Hallo ihr Lieben,

heute gab es meine erste vegane Süßigkeit! Seht selbst! 🙂

FRÜHSTÜCK:

-Haferbrei:

Zwei kleine Tassen Hafermilch in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 1 1/2 kleine Tassen Haferflocken unterrühren. Einen Spritzer Agavendicksaft und einen halben Teelöffel Zimt dazu geben. Kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Mit Himbeeren und Blaubeeren servieren. Lecker!

DSC_1094 DSC_1092 DSC_1095 DSC_1096DSC_1098DSC_1101DSC_1099DSC_1100

SNACK:

Blaubermuffins aus dem Buch „Vegan to go“ von Attila Hillmann (http://www.amazon.de/dp/3954531011)

DSC_1102 DSC_1103 DSC_1104 DSC_1105

DSC_1106

ABENDESSEN:

Bratkartoffeln mit grünem Salat und einfachem Kräuter-Dressing

DSC_1109 DSC_1107

Bis morgen, #stayvegan,

Nele x

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.